London: Auf ins Abenteuer

Vom Auslandpraktikum, ermöglicht durch den Bildungsfond Schwyz, kann ich in vielerlei Hinsicht profitieren. Sei es die Arbeitserfahrung in einem fremden Umfeld, die Vertiefung der Sprachkenntnisse oder die Erweiterung des persönlichen Horizonts.

Die Chance, eine Millionenstadt wie London nicht aus den Augen eines Touristen, sondern aus denen eines Londoners zu erleben, ist absolut einmalig und wollte ich nicht missen.

Das diverse, multikulturelle London ist für mich eine Destination mit einer faszinierenden Anzahl an Möglichkeiten. Ein überwältigendes Angebot an Kunst und Kultur sowie unzählige Nationalitäten auf engstem Raum zogen mich hinüber auf die Insel.

An einem frühen Novembermorgen war es dann soweit – ich sass gebannt in einer British Airways Maschine. Einen letzten Blick erwischte ich auf die Mythen und schon glitten wir weit über den Wolken vorwärts ins Abenteuer. In den Monaten vor der Abreise wurde mir viel über London erzählt und ich kann es kaum erwarten, mir ein eigenes Bild von der Metropole zu machen.

Vor allem freue ich mich sehr darauf, komplett in die englische Sprache einzutauchen. Englischsprechendes Büro, Schule und soziales Umfeld sind die idealen Voraussetzungen, um die Sprache richtig zu verinnerlichen und besonders erhoffe ich mir, mit Redewendungen und Vokabular vertraut zu werden, die nicht in den Schulbüchern stehen.

Klar war ich vor der Abreise auch ein bisschen unsicher, da man nicht genau weiss, was einem erwartet. Im Vergleich zur Region Schwyz wird in London ein total anderer Lifestyle gelebt. Ich habe schon etwas Respekt vor einer solchen Umstellung, aber bin mir sicher, dass ich mich nach ein paar Wochen gut einleben werde.

In meiner ersten Woche Grossstadtleben konnte ich schon viel entdecken und einige meiner Erwartungen haben sich erfüllt. Besonders erfrischend finde ich, dass hier jeder so lebt, wie er will, ohne dass es jemanden stört. Das Leben ist einerseits anonymer doch gleichzeitig sind die Menschen direkter und reden frei von der Leber weg über Gott und die Welt.

Ich freue mich darauf, noch viele Menschen kennenzulernen und Abseits von Touristenströmen Londons Nischen zu erkunden. Auch am Arbeitsplatz warten spannende Aufgaben in den Bereichen Finance, Marketing (PR & Digital Marketing) und Retail auf mich. Vor allem in der stressigen Vorweihnachtszeit wird es sicher viel zu tun geben.

Praktikantin: Suter Melanie
Wohnort: Rickenbach SZ

Standort: London UK
Abteilung: Finance, Marketing, Retail
Dauer: 6 Monate